Anwendungstechnologie Aluminium, 2. Auflage (VDI-Buch) by Friedrich Ostermann

By Friedrich Ostermann

Das Wissen ?ber Aluminium ist im letzten Jahrzehnt – dank des gestiegenen Interesses der Automobil- und Luftfahrtindustrie an diesem Leichtbauwerkstoff – enorm gewachsen. Neue Legierungen und differenziertere Behandlungsprozesse erweitern das Verarbeitungs- und Anwendungsspektrum. Werkstoffgerechte Konstruktion und wirtschaftliche Verarbeitung setzen gr?ndliche Kenntnisse der besonderen Gebrauchseigenschaften voraus. Ziel des Buches ist es, detaillierte Zusammenh?nge zwischen Werkstoffwahl, Verarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften zu vermitteln, um das erweiterte Anwendungspotenzial innovativ nutzen zu k?nnen. Die nach quickly 10 Jahren erscheinende, v?llig neubearbeitete 2. Auflage enth?lt aktuelle Informationen ?ber Legierungsentwicklungen, Werkstoffdaten und Normen. Das Werk eignet sich wegen seiner Stoff- und Datenf?lle sowie zahlreicher Literaturquellen gleicherma?en als Lehrbuch und Nachschlagewerk f?r Ingenieure in der Forschung, Entwicklung und industriellen Praxis.

Show description

Read Online or Download Anwendungstechnologie Aluminium, 2. Auflage (VDI-Buch) PDF

Similar german_1 books

Additional resources for Anwendungstechnologie Aluminium, 2. Auflage (VDI-Buch)

Example text

2006). 24 Innenansicht der Rohkarosserie des Audi-TT bestehend aus Stahlblechformteilen im Heckbereich (im Vordergrund, dunkler) und der AluminiumSpaceframe-Struktur mit aussteifenden Blechelementen (hellere Elemente) Die Palette der Knet- und Gußlegierungen, die im Karosseriebau eingesetzt werden, wurden in den letzten Jahren durch zahlreiche Varianten erweitert. 8 zusammengestellt. Bei den Karosserieblechlegierungen ist zwischen den naturharten AlMg- und aushärtbaren AlMgSi-Legierungen hinsichtlich ihres Einsatzbereichs zu unterscheiden.

Wenn höhere Duktilitätsanforderungen gestellt werden, muß man auf die teueren, reineren Primärlegierungen AlSi7Mg0,3 oder AlSi9Mg zurückgreifen, deren Warmfestigkeit jedoch begrenzt ist. B. Legierung AlSi7MgCu0,5. 2. Eine Wärmebehandlung mit abschließender Warmaushärtung ist erforderlich, um Eigenspannungen aus dem Gießprozeß abzubauen und die hohen Toleranzanforderungen bei der maschinellen Bearbeitung zu gewährleisten. 2 Häufig und gelegentlich verwendete Aluminiumlegierungen für Zylinderköpfe.

Symb. Zustand EN AW 6060 EN AW 6005 EN AW 6005A EN AW 6082 Al MgSi Al SiMg Al SiMg(A) Al Si1MgMn T66 T6 T6 T6 Je nach Bauart finden bei Tank- und Silofahrzeugen entweder die freitragende Bauweise oder die Bauweise mit Tanks auf einem Fahrgestellrahmen („Brücke“) Anwendung. Im letzteren Fall einer Aluminiumrahmenkonstruktion besteht der Langträger aus einem Doppel-T-Träger, der jedoch am sog. „Schwanenhals“ in der Profilhöhe verjüngt ist. Die aluminiumgerechte Herstellung dieses Trägers ist eine Schweißkonstruktion aus zwei Strangpreßprofilen bestehend aus einem Ober- und Untergurt, wobei das untere T-Profil durch einen Biegevorgang dem Verjüngungsverlauf angepaßt ist, s.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 41 votes