Wirksamkeit strategischer Frühaufklärung: Eine empirische by Alexander Nick, Ulrich Steger

By Alexander Nick, Ulrich Steger

Alexander Nick untersucht Erfolgsfaktoren und Hemmnisse in zehn europäischen Großunternehmen und begleitet ein Unternehmen über zwei Jahre bei einem konkreten Frühaufklärungsprojekt. Er entwickelt einen praxisorientierten Analyserahmen, benennt Determinanten der Wirksamkeit und bietet Handlungsempfehlungen an, mit denen die Wirksamkeit strategischer Frühaufklärung erhöht werden kann.

Show description

Continue reading "Wirksamkeit strategischer Frühaufklärung: Eine empirische by Alexander Nick, Ulrich Steger"

Echtzeitsysteme im Alltag: Fachtagung der GI-Fachgruppe by Peter Holleczek, Birgit Vogel-Heuser

By Peter Holleczek, Birgit Vogel-Heuser

Mit ihrer Jahrestagung 2006 bietet die GI-Fachgruppe Echtzeitsysteme und PEARL Nutzern und Herstellern ein discussion board an, auf dem neue developments und Entwicklungen zu folgenden Themengebieten aus dem Bereich der "Echtzeitsysteme im Alltag" vorgestellt werden: Anwendungsbeispiele wie Geb?udeleit- und Raumtechnik, H?usliche Serviceroboter, Spiele, Handy-TV, Telefonie und Telemedizin, sowie Aspekte der Technologie, Entwicklung und Ausbildung in Echtzeitsystemen und PEARL.

Show description

Continue reading "Echtzeitsysteme im Alltag: Fachtagung der GI-Fachgruppe by Peter Holleczek, Birgit Vogel-Heuser"

Praxisforschung in der Kinder- und Jugendhilfe by Stephan Maykus, Günther Koch, Rolf Lambach (¿), Dominique

By Stephan Maykus, Günther Koch, Rolf Lambach (¿), Dominique Moisl, Heinz Müller, Dirk Nüsken, Georg Weigel

Vorwort Die moderne Kinder- und Jugendhilfe steht gegenwärtig vor einer Reihe von Herausforderungen. Fragen der Kooperation mit anderen Institutionen und Diensten (z.B. mit der Schule oder dem Gesundheitswesen), der Umsetzung sozialräumlicher Angebotsstrukturen, der Wirkungsorientierung, der Entwi- lung und Sicherung von Qualität, des demografischen Wandels, der veränderten kommunalen Sozialpolitik sowie der Steuerung knapper Ressourcen – all dies sind Beispiele für zentrale Rahmenbedingungen und Anforderungen, mit denen die Kinder- und Jugendhilfe konfrontiert ist. Um vor diesem Hintergrund - darfsgerechte Jugendhilfeleistungen für junge Menschen und ihre Familien v- zuhalten, muss die Kinder- und Jugendhilfe eine Reflexionskultur etablieren, die sie – ihre Mitarbeiter/-innen und Institutionen – lern- und entwicklungsfähig hält. Die zunehmende Schnittstellenposition der Kinder- und Jugendhilfe, ihre V- netzung mit dem Bildungs-, Gesundheitswesen oder der Arbeitswelt etwa, v- langt die stetige Klärung von Rollen und Funktionen und macht daher eine e- wicklungsorientierte process- und Organisationskultur unabdingbar. Praxisforschung als Kontext- und Prozessforschung kann dabei im begl- tenden Kontakt zwischen Wissenschaftler(inne)n und Praktiker(inne)n eine - sentliche Funktion übernehmen. Praxisforschung hat vorrangig die Praxis der Akteure in einem für sie wichtigen Ausschnitt (Kontext) zum Inhalt und refl- tiert sie vor dem Hintergrund ihrer Theorien und Methoden. Die Bedeutung von Praxisforschung liegt in der Aufklärungs- und Orientierungsfunktion für die Tätigen mittels der examine komplexer Handlungsbedingungen, zugleich werden theoretische Entwicklungen unterstützt. Von Praxisforschung kann in diesem Sinne ein initiierender Impuls ausgehen, der Anregungen für die Weiterentwi- lung für die Praxis vor Ort und darüber hinaus in der Kinder- und Jugendhilfe insgesamt anbietet.

Show description

Continue reading "Praxisforschung in der Kinder- und Jugendhilfe by Stephan Maykus, Günther Koch, Rolf Lambach (¿), Dominique"

Preismodellierung und Derivatebewertung im Strommarkt - by Jan Seifert

By Jan Seifert

Strommärkte zeichnen sich durch eine sehr komplexe Strompreischarakteristik aus, die besondere Anforderungen an das Risikomanagement von Energiekonzernen stellt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Preismodellierung sowie Derivatebewertung im Strommarkt. Kernpunkte sind dabei die Beschreibung und Schätzung von Preissprüngen, eine einheitliche Kalibrierung an Spot-und Derivatemärkten sowie die Auswirkungen des Emissionszertifikatehandels auf die Strompreischarakteristik.

Show description

Continue reading "Preismodellierung und Derivatebewertung im Strommarkt - by Jan Seifert"